Marktbreit

Kulturnotiz: Guadagnini spielt beim Rathauskonzert

Kulturnotiz Am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr findet in der Rathausdiele Marktbreit das 28. Rathauskonzert statt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Kulturnotiz

Am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr findet in der Rathausdiele Marktbreit das 28. Rathauskonzert statt. Das internationale Klaviertrio „Guadagnini“ spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart sowie dem französischen Komponisten Claude Debussy und dem deutschen Komponisten, Pianisten und Organisten Felix Mendelssohn Bartholdy. Immer wieder ziehen die Musiker des Guadagnini Trios ihre Zuhörer mit ihrer langjährigen kammermusikalischen Erfahrung, und ihrer funkensprühenden Energie in ihren Bann, heißt es in einer Pressemitteilung. Konzertauftritte führten sie bereits auf internationale Podien. Bereits seit 2003 spielen Alina Armonas-Tambrea (Violine) und Edvardas Armonas (Violoncello) zusammen, 2016 ist die rumänische Pianistin Anca Lupu zum Guadagnini Trio hinzugekommen. Karten gibt es in der Tourist-Information, Mainstraße 6, unter Tel.: 09332-591595 oder per E-Mail an: touristinfo@marktbreit.de



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.