SOMMERACH

Kulturnotiz: Gehobene Literatur: Johanna Bittenbinder liest Horváth

In der der Veranstaltungsreihe „Kultur in Turm & Saal“ von Theo Steinbrenner liest Johanna Bittenbinder am Sonntag, 14. September um 10.30 Uhr im Historischen Saal des Gasthofes Schwan in Sommerach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kulturnotiz: Gehobene Literatur: Johanna Bittenbinder liest Horváth

In der der Veranstaltungsreihe „Kultur in Turm & Saal“ von Theo Steinbrenner liest Johanna Bittenbinder am Sonntag, 14. September um 10.30 Uhr im Historischen Saal des Gasthofes Schwan in Sommerach. Die Münchner Schauspielerin wird Ödon von Horváths „Kennen Sie Fräulein Pollinger?“ vortragen.

Fräulein Pollinger ist eine von Horváths weiblichen Lieblingsfiguren: Sie ist arbeitslos, träumt von einem besseren Leben und vom Glück zu zweit. Die feinfühlige Interpretation der Texte durch Johanna Bittenbinder nimmt die Zuhörer laut Ankündigung mit in die Welt des Fräulein Pollinger in der Zwischenkriegszeit des letzten Jahrhunderts.

Gesanglich umrahmt wird die Lesung von Tochter Johanna, instrumental begleitet durch Ehemann und Schauspieler Heinz-Josef Braun. Foto: Max Resdefault

Karten bei Theo Steinbrenner unter Tel. (01 70) 2 47 67 14 oder in der Benediktiner-Aptheke in Schwarzach.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.