Volkach

Kulturnotiz: Aktionstag: „Musik kennt keine Grenzen“ in Volkach

Unter dem Motto „Zusammen Singen: Musik kennt keine Grenzen“ treffen sich am Freitag, 3. Juli, fast 70 Vorschulkinder und Erzieherinnen aus den Kindergärten von Volkach, Obervolkach, Fahr, Gaibach, Escherndorf, Nordheim und Sommerach in und an der Musikschule Volkacher Mainschleife, um gemeinsam und unter fachkundiger Leitung die Welt der Musik zu entdecken, zu singen und zu musizieren. Am Aktionstag wird nicht nur regionaltypisches und aktuelles Liedgut gepflegt, die Kinder lernen auch Musikstücke aus anderen Kulturkreisen und Generationen kennen. Um 11.30 Uhr findet im Hof der Musikschule das Abschlusslied statt, bei schlechtem Wetter im Studio I. Dazu sind Zuschauer und Zuhörer eingeladen. Bereits zum dritten Mal führt die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM) den Aktionstag Musik in Bayern durch.
Artikel drucken Artikel einbetten

Unter dem Motto „Zusammen Singen: Musik kennt keine Grenzen“ treffen sich am Freitag, 3. Juli, fast 70 Vorschulkinder und Erzieherinnen aus den Kindergärten von Volkach, Obervolkach, Fahr, Gaibach, Escherndorf, Nordheim und Sommerach in und an der Musikschule Volkacher Mainschleife, um gemeinsam und unter fachkundiger Leitung die Welt der Musik zu entdecken, zu singen und zu musizieren. Am Aktionstag wird nicht nur regionaltypisches und aktuelles Liedgut gepflegt, die Kinder lernen auch Musikstücke aus anderen Kulturkreisen und Generationen kennen. Um 11.30 Uhr findet im Hof der Musikschule das Abschlusslied statt, bei schlechtem Wetter im Studio I. Dazu sind Zuschauer und Zuhörer eingeladen. Bereits zum dritten Mal führt die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM) den Aktionstag Musik in Bayern durch.

Die BLKM unterstützt mit diesem Projekt nicht nur die Zusammenarbeit zwischen Kindergärten, Schulen und Vereinen, sondern stellt auch der Öffentlichkeit die Bedeutung des Singens und Musizierens für den Einzelnen in der Gemeinschaft dar.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.