MARKT NORDHEIM

Konzerte auf Schloss Seehaus

In Schloss Seehaus des Marktes Nordheim (Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim) beginnt eine fünfteilige Konzertreihe. Auftakt für die Konzerte nahe der südlichen Landkreisgrenze ist am Montag, 28. Juli, 20 Uhr, mit Katharina Kutsch (Sopran) und Pauliina Tukiainen (Klavier) und Liedern von Richard Strauß, Alban Berg und Claude Debussy.
Artikel drucken Artikel einbetten

In Schloss Seehaus des Marktes Nordheim (Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim) beginnt eine fünfteilige Konzertreihe. Auftakt für die Konzerte nahe der südlichen Landkreisgrenze ist am Montag, 28. Juli, 20 Uhr, mit Katharina Kutsch (Sopran) und Pauliina Tukiainen (Klavier) und Liedern von Richard Strauß, Alban Berg und Claude Debussy.

Das Teilnehmerkonzert des Meisterkurses Gesang und Lied-Duo bei Professor Katharina Kutsch und Pauliina Tukiainen findet am Freitag, 1. August um 20 Uhr statt.

Frühbarocke Kammermusik von Erlebach und Buxtehude musizieren am Sonntag, 3. August, 19 Uhr, die Dozenten Florian Deuter (Barockvioline), Heidi Gröger (Viola da Gamba) und Johannes Weiß (Cembalo). Dieses Konzert zeichnet der Bayerische Rundfunk auf.

Die Sänger des Neil Semer Vocal Instituts (New York) sind am Dienstag, 5. August, 20 Uhr, mit Melodien aus Oper, Operette, Musical und Song zu hören. Durchs Programm führt Roberta Cunningham.

Schließlich ist die Teilnehmer-Matinee des Frühbarock-Meisterkurses am Donnerstag, 7. August, 12 Uhr.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist kostenlos, erbeten sind Spenden für den Schloss-Seehaus-Verein.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.