Buchbrunn

Konfirmation in Buchbrunn

Unter dem Thema „Wurzeln und Flügel“ wurden sechs Jugendliche in Buchbrunn konfirmiert. Pfarrerin Doris Bromberger wünschte den Konfirmanden in ihrer Predigt, dass sie durch die Verwurzelung im Glauben Halt und Heimat finden für ihr Leben, aber gleichzeitig auch durch die Freiheit, die der Glaube an Christus schenkt, beflügelt werden, Gutes zu tun und sich für Gerechtigkeit einzusetzen in dieser Welt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Konfirmiert wurden (von links): Tim Tartler, Jakob Schmidt, Marie Beuerlein, Milan Kümmel, Helena Geißendörfer und Finn Schleyer Foto: Marie-Sabin Howard

Unter dem Thema „Wurzeln und Flügel“ wurden sechs Jugendliche in Buchbrunn konfirmiert. Pfarrerin Doris Bromberger wünschte den Konfirmanden in ihrer Predigt, dass sie durch die Verwurzelung im Glauben Halt und Heimat finden für ihr Leben, aber gleichzeitig auch durch die Freiheit, die der Glaube an Christus schenkt, beflügelt werden, Gutes zu tun und sich für Gerechtigkeit einzusetzen in dieser Welt. Der Gottesdienst wurde laut Mitteilung musikalisch von der Band Ephesus, einer Bläserauswahl unter Leitung von Andrea Wagner und dem Organisten Christian Wagner ausgestaltet. Am Nachmittag legten die Jugendlichen in einer Andacht ihre Konfirmationssprüche selbst aus. Diese Andacht wurde von Musik der Band Ritornello umrahmt.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.