Markt Einersheim

Kleintierzuchtverein spendet 1000 Euro an Diakoniestation

Dekan Ivo Huber (von links), die stellvertretende Leiterin der Diakoniestation Markt Einersheim, Nadine Dietrich sowie Leiterin Carola Fischer bedankten sich bei den Vorstandsmitgliedern des Kleintierzuchtvereins, Herbert Deppisch, Friedrich Himmelein und Franz Vogel, für die noble Spende von 1000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Von links: Dekan Ivo Huber, Nadine Dietrich (stellvertretende Leiterin der Diakoniestation Markt Einersheim), Leiterin Carola Fischer, Herbert Deppisch (Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins), Friedrich Himmelein und Franz Vogel. Foto: Hartmut Hess

Dekan Ivo Huber (von links), die stellvertretende Leiterin der Diakoniestation Markt Einersheim, Nadine Dietrich sowie Leiterin Carola Fischer bedankten sich bei den Vorstandsmitgliedern des Kleintierzuchtvereins, Herbert Deppisch, Friedrich Himmelein und Franz Vogel, für die noble Spende von 1000 Euro.

"Wir wollten mit unserer Spende direkt in Markt Einersheim etwas Gutes tun, der Spendenaufruf des Dekans fiel bei uns auf fruchtbaren Boden", sagte Vorsitzender Herbert Deppisch.

In diesem Jahr war die Tagespflege-Einrichtung mit 16 Pflegeplätzen eröffnet worden. Mit der Spende konnten die Verantwortlichen jetzt weitere Dinge, wie Spiele, Bücher und andere Dinge für den Alltag der Senioren in der Einrichtung anschaffen.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren