Kitzingen

Kitzinger Polizei-Bericht vom Wochenende

Verschwundene Kennzeichen, ein zerkratztes Auto und einiges mehr: die Meldungen der Polizei Kitzingen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Vorfahrt missachtet

Am Freitagnachmittag gegen 15.40 Uhr kam es in der Straße Hirtengraben in Kitzingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger BMW-Fahrer wollte vom Hirtengraben nach rechts in die Flugplatzstraße abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 60-jährigen Fiat-Fahrerin, welche in diesem Moment aus dem Torbogen der Panzerstraße kam. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Schaden von 6500 Euro.

Kennzeichen entwendet

Am Freitag zwischen 12 und 13 Uhr wurden in der Straße Zur Schirmeiche in Prichsenstadt beide Kennzeichen eines schwarzen BMW entwendet. Die Schilder mit Kitzinger Zulassung wurden durch den unbekannten Täter aus der Halterung entfernt. Der Beuteschaden beläuft sich auf 25 Euro.

Entgegenkommenden Wagen übersehen

Am Samstagnachmittag war eine 21-jährige Schülerin mit ihrem Citroen in der Mainstockheimer Hauptstraße in Richtung Dettelbach unterwegs. Die junge Autofahrerin bog von der Hauptstraße in den Mühlweg ab und hatte dabei einen entgegenkommenden Pkw übersehen. Der 24-jährige Fahrer des VW konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die rechte Seite des Citroen. Die Beifahrerin in dem Citroen wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 10000 Euro.

Auto zerkratzt

Zwischen Freitagabend bis Samstagfrüh gegen 6.45 Uhr wurde von einem Unbekannten die Beifahrerseite eines in der Mainstockheimer Hauptstraße geparkten weißen Mercedes verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Fahrrad entwendet

Ein orangefarbenes Mountainbike der Marke BTWIN wurde in der Zeit zwischen Freitag, 7.45 Uhr, und Samstag, 13.40 Uhr, vom Hof der Kitzinger Mittelschule in der Danziger Straße entwendet. Eine Schülerin hatte es am Freitagmorgen an dem dortigen Fahrradständer abgestellt und mit einem Schloss gesichert.

Hinweise in den fraglichen Fällen an die Polizei Kitzingen, Tel.: (09321) 1410.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.