Laden...
Kitzingen

Kitzinger Kirchengemeinden spenden für ökumenisches Projekt

Wieder kann dem ökumenischen Projekt "Kindern ein Lächeln schenken" von den Kirchengemeinden Kitzingen eine Spende übermittelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Bei der Mitarbeiter-Weihnacht der evangelischen Kirchengemeinde Stadtkirche Kitzingen im Dezember sowie bei der adventlichen Feier des evangelischen Frauenbundes und einem Apfelpunsch-Stand im Rahmen des Weihnachtsmarktes sind 744 Euro zusammen gekommen. Informationen, wie die gesammelten Gelder verwendet werden und wo unterstützt wird, findet man auf den Homepages des evangelischen oder katholischen Pfarramtes in Kitzingen. Auch wer Problemlagen kennt, kann sich bei den Pfarrämtern melden. Hier werden die Anträge entgegen genommen und schnell, unbürokratisch und zum Wohle der Kinder geholfen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Astrid Klos und Hanne Freitag bei der Scheckübergabe an Pfarrer Thilo Koch. Foto: Martina Pavel

Wieder kann dem ökumenischen Projekt "Kindern ein Lächeln schenken" von den Kirchengemeinden Kitzingen eine Spende übermittelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Bei der Mitarbeiter-Weihnacht der evangelischen Kirchengemeinde Stadtkirche Kitzingen im Dezember sowie bei der adventlichen Feier des evangelischen Frauenbundes und einem Apfelpunsch-Stand im Rahmen des Weihnachtsmarktes sind 744 Euro zusammen gekommen. Informationen, wie die gesammelten Gelder verwendet werden und wo unterstützt wird, findet man auf den Homepages des evangelischen oder katholischen Pfarramtes in Kitzingen. Auch wer Problemlagen kennt, kann sich bei den Pfarrämtern melden. Hier werden die Anträge entgegen genommen und schnell, unbürokratisch und zum Wohle der Kinder geholfen. 

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren