WIESENTHEID

Kirchturmglocke lahm gelegt

Teilweise lahm gelegt hat ein Unbekannter das Glockengeläute der Kirche am Wiesentheider Schlossplatz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Turm der Pfarrkirche St. Mauritius Wiesentheid. Foto: Foto: ANDREAS STÖCKIONGER

Teilweise lahm gelegt hat ein Unbekannter das Glockengeläute der Kirche am Wiesentheider Schlossplatz.

Zwischen Ende März und Juni hat der unbekannte Täter die elektrische Leitung der Kirchturmglocke so abgezwickt, dass der Hammerschlag für die Viertelstunden ausgeschaltet wurde, heißt es im Pressebericht der Kitzinger Polizei.

Aufgrund der Tatumstände geht die davon aus, dass der Täter sich ausgekannt hat. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.