BIEBELRIED

Kinderkrippe für Biebelried

Für den Anbau einer Kinderkrippe am Kindergarten liegt der Gemeinde Biebelried die Zusage für den vorzeitigen Baubeginn vor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kindergarten
Kinder spielen in einer Kinderkrippe (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte (dpa)

Für den Anbau einer Kinderkrippe am Kindergarten liegt der Gemeinde Biebelried die Zusage für den vorzeitigen Baubeginn vor.

Die projektierten Baukosten belaufen sich auf 535 000 Euro und werden mit 359 000 Euro bezuschusst, wurde in der Sitzung des Gemeinderats bekannt gegeben. Der Gemeindeanteil liegt damit bei 176 000 Euro. –

Außerdem Thema: Mit Lachen nahmen einige Ratsmitglieder zur Kenntnis, dass sich derzeit die Biologin Karola Rein um ein mögliches Hamstervorkommen am westlichen Ortsrand kümmert, Erkenntnisse gibt es noch nicht. Dort ist der Bau einer Tankstelle vorgesehen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.