Kitzingen

Kinderakademie startet in das Wintersemster

Die Kinderakademie Kitzinger Land gibt es inzwischen seit über zehn Jahren. Im Winterhalbjahr finden in der Regel einmal monatlich Vorlesungen statt, die ein breites Themenfeld abdecken wie  Natur und Umwelt, Geschichte, Geographie und Kultur. Das Team der  Kinderakademie versucht, so heißt es in einer  in jedem Semester eine bunte Mischung an Themen anzubieten. Rund 100 Kinder aus dem Landkreis kommen samstags in die Vorlesungen und bekommen, wenn sie fleißig dabei bleiben, am Ende auch ein Diplom. Interessierte Eltern können sich in den Email-Verteiler aufnehmen lassen und werden rechtzeitig vor den Vorlesungen informiert – eine kurze Mail an Maja Schmidt (lag-ziel@kitzingen.de) reicht.
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Kinderakademie Kitzinger Land gibt es inzwischen seit über zehn Jahren. Im Winterhalbjahr finden in der Regel einmal monatlich Vorlesungen statt, die ein breites Themenfeld abdecken wie  Natur und Umwelt, Geschichte, Geographie und Kultur. Das Team der  Kinderakademie versucht, so heißt es in einer  in jedem Semester eine bunte Mischung an Themen anzubieten. Rund 100 Kinder aus dem Landkreis kommen samstags in die Vorlesungen und bekommen, wenn sie fleißig dabei bleiben, am Ende auch ein Diplom. Interessierte Eltern können sich in den Email-Verteiler aufnehmen lassen und werden rechtzeitig vor den Vorlesungen informiert – eine kurze Mail an Maja Schmidt (lag-ziel@kitzingen.de) reicht.

Terminübersicht

26. Oktober, 10.30-11.15 Uhr, Alte Synagoge: Schlangen sind obercool. Schlangen sind fantastische Tiere, die schon vor Millionen Jahren unsere Erde bevölkerten. Es wird lebendig und spannend, denn im Anschluss besteht die Möglichkeit, echte Schlangen gemeinsam mit den Eltern anzuschauen. Dozenten sind Hans Meyer und Christina Schuster. Anmeldung ist ab 21. Oktober im Internet unter www.kitzingen.de/aktuell oder Tel.: (09321) 928-1104 möglich.

23. November, 10.30-11.15 Uhr, Alte Synagoge: Franken - ein Land voller Geheimnisse. Franken ist ein schönes, aber auch ein geheimnisvolles Land. Kreisheimatpfleger Hans Bauer führt die jungen Zuhörer an rätselhafte Orte der fränkischen Heimat, die kaum jemand kennt, die manchmal sogar schaurige Geschichten erzählen. Dozent: Hans Bauer. Anmeldung ab 18. November im Internet unter: www.kitzingen.de/aktuell oder Tel.: (09321) 928-1104.

18. Januar, 10.30-11.15 Uhr, Alte Synagoge: Was ist Chemie? Kinderakademiedozent Martin Schwab erklärt, was ein Chemiker macht und wie eine chemische Reaktion abläuft. Buben und Mädchen dürfen sich auch auf den einen oder anderen Versuch freuen. Anmeldung ab 13. Januar im Internet unter: www.kitzingen.de/aktuell oder Tel.: (09321) 928-1104.

15. Februar, 10.30-11.15 Uhr, Alte Synagoge: "Alle Vögel sind schon da." Der Geigenvirtuose Florian Meierott nimmt die Kinderakademiebesucher mit in die Welt der Vogelstimmen. Anmeldung ab 10. Februar, im Internet unter: www.kitzingen.de/aktuell oder Tel.: (09321) 928-1104.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren