KITZINGEN

Kinder zündelten

Am Sonntagnachmittag beobachtete eine Frau an einem Spielplatz in Kitzingen zwei Kinder, die mit einem Feuerzeug die Sitzfläche einer Holzbank anzünden wollten und verständigte die Polizei.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Sonntagnachmittag beobachtete eine Frau an einem Spielplatz in Kitzingen zwei Kinder, die mit einem Feuerzeug die Sitzfläche einer Holzbank anzünden wollten und verständigte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war die Sitzfläche bereits angekohlt, heißt es im Pressebericht der Polizei. Die beiden 13-jährigen Verursacher waren noch vor Ort und rauchten eine Zigarette. Sie wurden zu ihren Eltern gebracht. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.