1 / 1
Ein Weinfest ist volljährig geworden: familiär feiern in Sickershausen

Foto: Foto: Ralf Weiskopf
(rw) „Unser Weinfest ist volljährig geworden“ freute sich am Freitagabend beim Weinfestempfang im Weinhöfle die Sickershäuser Weinprinzessin Isabell Witt. Das Fest findet heuer zum 18. Mal statt. Kapp 50 Ehrengäste, darunter Landrätin Tamara Bischof und Oberbürgermeister Siegfried Müller waren der Einladung gefolgt. Bunte Farbtupfer setzten rund ein Dutzend Weinhoheiten. Zur Tradition gehört, dass Heinz Stich Geschichten und Geschichtliches berichtet. OB Müller lobte das Engagement des Weinbauvereins, der Jugendvereinigung und der Familie Güntner. Das Sickershäuser Weinfest sei ein gemütliches und familiäres Weinfest, sagte Müller. Endspurt ist an diesem Montag, wenn die Großlangheimer Musikanten aufspielen.