ASTHEIM

Kamera filmt Quittendieb

Offenbar verbotenerweise erntete ein Mann an einem Hang in Astheim am Freitagmittag Quitten. Entdeckt wurde er durch eine Wildkamera, die dort installiert war.
Artikel drucken Artikel einbetten

Offenbar verbotenerweise erntete ein Mann an einem Hang in Astheim am Freitagmittag Quitten. Entdeckt wurde er durch eine Wildkamera, die dort installiert war und die Bewegungen wahrgenommen hatte, teilt die Polizei mit. Der Besitzer des Quittenhanges konnte einen Mann erkennen, der einen Eimer in der Hand hielt. Kurzentschlossen suchte er den Tatort auf, sah den mutmaßlichen Dieb in einem Nachbargrundstück und stellte ihn zur Rede. Zudem entdeckte er im Fahrzeug etwa 20 Kilogramm Quitten. Nachdem sich der Beschuldigte in Widersprüche verstrickt hatte, gab er den Diebstahl zu und gab die Früchte zurück. Der Mann wurde festgehalten und muss sich wegen Diebstahls verantworten.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.