Nordheim

Kaiserwetter zum Weinfestauftakt

Als Publikumsmagnet erwies sich das 59. Nordheimer Weinfest. Bei idealem Schoppenwetter strömten zum Auftakt am Donnerstagnachmittag zahlreiche Besucher in die Kastanienallee, um bei der Eröffnung der Kultveranstaltung dabei zu sein. Der Volkacher Tourismuschef Marco Maiberger, der im Auftrag der Gemeinde Nordheim zum vierten Mal für die Organisation des Festes verantwortlich zeichnet, stellte bei der Begrüßung "das ehrenamtliche Engagement" zahlreicher Helfer heraus. "Schön, das sie da sind", betonte die Nordheimer Weinprinzessin Vanessa Wischer. Grußworte sprachen auch die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer und Bürgermeister Guido Braun. Rund 60 Weine sind beim 59. Nordheimer Weinfest im Ausschank. Zur Musik: Neben Pop und Rock gibt es auch Blasmusik ohne Verstärker. An diesem Samstag sorgen die Partyräuber sowie die Stadtkapelle Berching aus dem Altmühltal für Feststimmung. Zum Festausklang am Sonntag spielen die Fränkische Swing Big Band und ab 17 Uhr verbreitet die Band Alegria Fiesta- Feeling. Den Weinfestauftakt vorausgegangen war ein Empfang der Ehrengäste im Rathaus. Anschließend zog man mit der Nordheimer Musikkapelle in einem Festzug zum Weinfestgelände.
Artikel drucken Artikel einbetten
Festzug beim 59.Nordheimer Weinfest. Foto: Walter Braun
+4 Bilder

Als Publikumsmagnet erwies sich das 59. Nordheimer Weinfest. Bei idealem Schoppenwetter strömten zum Auftakt am Donnerstagnachmittag zahlreiche Besucher in die Kastanienallee, um bei der Eröffnung der Kultveranstaltung dabei zu sein. Der Volkacher Tourismuschef Marco Maiberger, der im Auftrag der Gemeinde Nordheim zum vierten Mal für die Organisation des Festes verantwortlich zeichnet, stellte bei der Begrüßung "das ehrenamtliche Engagement" zahlreicher Helfer heraus. "Schön, das sie da sind", betonte die Nordheimer Weinprinzessin Vanessa Wischer. Grußworte sprachen auch die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer und Bürgermeister Guido Braun. Rund 60 Weine sind beim 59. Nordheimer Weinfest im Ausschank. Zur Musik: Neben Pop und Rock gibt es auch Blasmusik ohne Verstärker. An diesem Samstag sorgen die Partyräuber sowie die Stadtkapelle Berching aus dem Altmühltal für Feststimmung. Zum Festausklang am Sonntag spielen die Fränkische Swing Big Band und ab 17 Uhr verbreitet die Band Alegria Fiesta- Feeling. Den Weinfestauftakt vorausgegangen war ein Empfang der Ehrengäste im Rathaus. Anschließend zog man mit der Nordheimer Musikkapelle in einem Festzug zum Weinfestgelände.     

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.