GROSSLANGHEIM

Junge Frau in Bredouille

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Großlangheim und Hörblach am Sonntagnachmittag machten sich zwei Autofahrer laut Polizei aus dem Staub. Eine junge Autofahrerin war in Richtung Hörblach unterwegs, als ihr ein grauer Seat entgegenkam. Als der Seat von einem roten Audi A 3 überholt wurde, musste die junge Frau nach rechts auf den Seitenstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Audi zu vermeiden. Dabei fuhr sie einen Leitpfosten um. Sowohl der Fahrer des Audi, als auch der Seatfahrer fuhren davon und kümmerten sich nicht um den Schaden von 850 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Großlangheim und Hörblach am Sonntagnachmittag machten sich zwei Autofahrer laut Polizei aus dem Staub. Eine junge Autofahrerin war in Richtung Hörblach unterwegs, als ihr ein grauer Seat entgegenkam. Als der Seat von einem roten Audi A 3 überholt wurde, musste die junge Frau nach rechts auf den Seitenstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Audi zu vermeiden. Dabei fuhr sie einen Leitpfosten um. Sowohl der Fahrer des Audi, als auch der Seatfahrer fuhren davon und kümmerten sich nicht um den Schaden von 850 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.