FEUERBACH

Jugendliche stehlen Autoschlüssel

Als dummer Jungenstreich geht es nicht mehr durch, was sich Jugendliche in der vergangenen Woche erlaubt haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Autoschlüssel (Symbolbild)
Foto: Foto: © beermedia - Fotolia.com

Als dummer Jungenstreich geht es nicht mehr durch, was sich Jugendliche in der vergangenen Woche erlaubt haben.

Wie die Polizei ermittelte, stahlen ein 16-Jähriger und sein 15-jähriger Freund einen Autoschlüssel und unternahmen mehrere Touren mit dem Wagen. Insgesamt fünf Jugendlichen waren ohne Erlaubnis des Fahrzeughalters und ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs.

Am Samstag endete eine Fahrt schließlich bei Feuerbach im Straßengraben. Laut Polizei entstand nach ersten Einschätzungen glücklicherweise kein Fremdschaden, lediglich am unerlaubt geführten Auto entstand ein Schaden von 2000 Euro.

Auf die fünf Halbstarken kommen nun unter anderem Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und unbefugtem Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges zu, teilt die Polizei mit.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.