Kitzingen

Jubiläumsabend

Die Stadt Kitzingen lädt am Montag, 21. Mai, um 19 Uhr zum Jubiläumsabend in die Alte Synagoge ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jubiläumsabend
(ppe) Die Stadt Kitzingen lädt am Montag, 21. Mai, um 19 Uhr zum Jubiläumsabend in die Alte Synagoge ein. Vor 25 Jahren, am 19. Mai 1993, wurde die ehemalige Synagoge nach mehrjähriger Renovierung als Kulturzentrum „Alte Synagoge“ eröffnet. Zeit für einen Blick zurück, in die Gegenwart und in die Zukunft. Durch das Programm führt der Entertainer und Klavierkabarettist Armin Fischer. Der Mann im Frack bietet brillant-intelligentes Musikkabarett, eine geniale Mischung aus musikalischer Virtuosität, köstlicher Komik und souveränem Entertainment, heißt es in der Einladung. Der Eintritt ist frei.

Die Stadt Kitzingen lädt am Montag, 21. Mai, um 19 Uhr zum Jubiläumsabend in die Alte Synagoge ein. Vor 25 Jahren, am 19. Mai 1993, wurde die ehemalige Synagoge nach mehrjähriger Renovierung als Kulturzentrum „Alte Synagoge“ eröffnet. Zeit für einen Blick zurück, in die Gegenwart und in die Zukunft. Durch das Programm führt der Entertainer und Klavierkabarettist Armin Fischer. Der Mann im Frack bietet brillant-intelligentes Musikkabarett, eine geniale Mischung aus musikalischer Virtuosität, köstlicher Komik und souveränem Entertainment, heißt es in der Einladung. Der Eintritt ist frei.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.