Rödelsee

Jagdliche Klänge auf dem Schwanberg

Das Konzert der Jagdhornbläser aus Kitzingen und Scheinfeld unter Leitung von Sebastian Fleischmann fand dieses Mal auf der Treppe der St. Michaelskirche auf dem Schwanberg statt, weil es im Schlosspark zu nass war. Laut Pressemitteilung hörten viele Menschen zu und waren begeistert vom Klang der Hörner und vom Zusammenspiel der beiden Gruppen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Monika Conrad

Das Konzert der  Jagdhornbläser aus Kitzingen und  Scheinfeld unter Leitung von Sebastian Fleischmann fand dieses Mal auf der Treppe der St. Michaelskirche auf dem Schwanberg statt, weil es im Schlosspark zu nass war. Laut Pressemitteilung hörten viele Menschen zu und waren begeistert vom Klang der Hörner und vom Zusammenspiel der beiden Gruppen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.