VOLKACH

In Volkach tuats guat brenna: Open-Air mit Hubert von Goisern

Hubert von Goisern ist seit mehr als 25 Jahren auf den Bühnen Europas unterwegs – als musikalischer Botschafter Österreichs, als Volksmusikerneuerer, als Entstauber und Individualist.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Volkach tuats guat brenna: Open-Air mit Hubert von Goisern
(fw) Hubert von Goisern ist seit mehr als 25 Jahren auf den Bühnen Europas unterwegs – als musikalischer Botschafter Österreichs, als Volksmusikerneuerer, als Entstauber und Individualist. Der Alpenrocker, der zuletzt mit „Brenna tuats guat“ einen Hit landen konnte, ist am Samstag, 11. Juli, bei einem Open-Air-Konzert auf dem Weinfestplatz in Volkach live zu erleben. Einlass ist um 18.30 Uhr, los geht's um 20 Uhr. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Foto: Archiv-Foto: Obermeier
Hubert von Goisern ist seit mehr als 25 Jahren auf den Bühnen Europas unterwegs – als musikalischer Botschafter Österreichs, als Volksmusikerneuerer, als Entstauber und Individualist. Der Alpenrocker, der zuletzt mit „Brenna tuats guat“ einen Hit landen konnte, ist am Samstag, 11. Juli, bei einem Open-Air-Konzert auf dem Weinfestplatz in Volkach live zu erleben. Einlass ist um 18.30 Uhr, los geht's um 20 Uhr. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.