LANDKREIS KITZINGEN

In Gaststätten eingebrochen

Zwei Gaststätten waren das Ziel von Einbrechern in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Wie die Polizei berichtet, war ein Tatort eine Gaststätte in Stadtschwarzach. Dort brachen die Täter mit brachialer Gewalt eine Tür im Hinterhof auf und gelangten so in das Lokal.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Foto: dpa

Zwei Gaststätten waren das Ziel von Einbrechern in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Wie die Polizei berichtet, war ein Tatort eine Gaststätte in Stadtschwarzach. Dort brachen die Täter mit brachialer Gewalt eine Tür im Hinterhof auf und gelangten so in das Lokal.

Nachdem sie alle Behältnisse im Thekenbereich durchsucht hatten, flüchteten sie mit mehren Hundert Euro Bargeld über ein Küchenfenster. Der Schaden beträgt rund 700 Euro.

Keinen Erfolg hatten Einbrecher in derselben Nacht in Sommerach. Dort versuchten sie, über eine Seitentür in eine Gaststätte in der Volkacher Straße zu gelangen. Die Tür hielt dem Einbruchsversuch stand, an ihr entstand aber ein Schaden von 500 Euro.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel. (09 3 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.