Laden...
Albertshofen

Impulstage der Kirchengemeinde Albertshofen zum Vaterunser

Mit gut besuchtem Gottesdienst sind die 7. Impulstage der Kirchengemeinde Albertshofen gestartet. Zum Motto "Gebet, das die Welt umspannt – das Vaterunser" spricht Evangelist Matthias Rapsch vom Verein Promission. Noch bis Mittwoch, 22. Januar, werden laut einer Pressemitteilung von Pfarrer Otto Gölkel im Gemeindehaus ab 19.30 Uhr einzelne Bitten des weltbekannten Gebetes in lebensnaher Anschaulichkeit und zum Glauben motivierend erläutert. Authentisch und professionell vorgetragene Arrangements des christlichen Liedermachers Wolfgang Tost sollen die Zuhörer zum Mitsingen motivieren. An diesem Mittwoch wirkt der "singende Schreiner" Toni Lang mit, der in seinen Liedern die christliche Botschaft auch in Mundart vorträgt. Im Anschluss bietet sich im Gemeindehaus bei einem Imbiss die Gelegenheit zu Gesprächen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit gut besuchtem Gottesdienst sind die 7. Impulstage der Kirchengemeinde Albertshofen gestartet. Zum Motto "Gebet, das die Welt umspannt – das Vaterunser" spricht Evangelist Matthias Rapsch vom Verein Promission. Noch bis Mittwoch, 22. Januar, werden laut einer Pressemitteilung von Pfarrer Otto Gölkel im Gemeindehaus ab 19.30 Uhr einzelne Bitten des weltbekannten Gebetes in lebensnaher Anschaulichkeit und zum Glauben motivierend erläutert. Authentisch und professionell vorgetragene Arrangements des christlichen Liedermachers Wolfgang Tost sollen die Zuhörer zum Mitsingen motivieren. An diesem Mittwoch wirkt der "singende Schreiner" Toni Lang mit, der in seinen Liedern die christliche Botschaft auch in Mundart vorträgt. Im Anschluss bietet sich im Gemeindehaus bei einem Imbiss die Gelegenheit zu Gesprächen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren