KITZINGEN

Im Alter noch fit im Straßenverkehr?

Immer mehr Fahrzeuge sind auf den Straßen unterwegs, die Verkehrsregeln ändern sich und die Augen werden schlechter? Wie dies die eigene Fahrweise beeinflussen kann – darüber gibt Fahrlehrer Holger Trump in einer Informationsveranstaltung und einem Volkshochschulkurs Auskunft.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Kurs testen: Sind alte Hasen trotz einer immer höher werdenden Verkehrsdichte und möglicherweise gesundheitlichen Problemen noch fit im Straßenverkehr unterwegs? Fahrlehrer Holger Trump gibt unter dem Motto „Immer noch fit für den Straßenverkehr?“ einen Vhs-Kurs.FOTO Julia Schmitt

Immer mehr Fahrzeuge sind auf den Straßen unterwegs, die Verkehrsregeln ändern sich und die Augen werden schlechter? Wie dies die eigene Fahrweise beeinflussen kann – darüber gibt Fahrlehrer Holger Trump in einer Informationsveranstaltung und einem Volkshochschulkurs Auskunft.

„Es ist als Prävention gedacht“, sagt Trump. „Es geht darum, was man selbst tun kann, um körperlich und geistig fit zu bleiben, um bis ins hohe Alter fahren zu können.“

In einer Informationsveranstaltung, die im Rahmen der Seniorenwochen am 7. Oktober stattfindet, gibt Trump anhand von Beispielen einen ersten Eindruck, wie das eigene Fahrverhalten beeinflusst wird und die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr geschärft werden kann.

In dem vhs-Kurs „Immer noch fit für den Straßenverkehr?“, der am 14. Oktober beginnt, erklärt der Fahrlehrer aktuelle Verkehrsprojekte in der Region und bespricht Änderungen in der Straßenverkehrsordnung. „Jemand, der vor Jahrzehnten seinen Führerschein gemacht hat, musste sich beispielsweise selbst den Umgang mit dem Kreisverkehr beibringen“, zeigt er als Beispiel auf.

Daneben geht der Fahrlehrer in dem Kurs auf Konflikte im Straßenverkehr und deren Bedeutung für das persönliche Fahrverhalten ein. Die Kursteilnehmer haben zudem die Möglichkeit, dem Fachmann Fragen zu stellen und lernen ihre Leistungsfähigkeit hinter dem Steuer richtig einzuschätzen. „Das Angebot richtet sich an alle Fahrer, denn das geht jeden an“, erklärt Trump.

Information und Anmeldung:

Die kostenlose Infoveranstaltung findet am 7.Oktober von 10 Uhr bis 10.45 Uhr im Kursraum IV im Luitpoldbau statt.

Der vhs-Kurs beginnt am 14. Oktober, dauert von 10 Uhr bis 11.30 Uhr und findet fünfmal im Kursraum IV statt. Die Kosten betragen 34 Euro. Anmeldung bei der Volkshochschule in Kitzingen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.