KITZINGEN

Hund angefahren

Zu einem Unfall kam es am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr in der Kitzinger Kaiserstraße. Einer Verkehrsteilnehmerin ist beim Öffnen der Fahrzeugtüre der mitfahrende Hund aus dem Pkw gesprungen und auf die Straße gelaufen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Foto: dpa

Zu einem Unfall kam es am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr in der Kitzinger Kaiserstraße. Einer Verkehrsteilnehmerin ist beim Öffnen der Fahrzeugtüre der mitfahrende Hund aus dem Pkw gesprungen und auf die Straße gelaufen.

Hierbei wurde das Tier von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst und verletzt. Die Fahrerin bemerkte dies, hielt kurz an und stieg aus ihrem Fahrzeug. Nach einem kurzem Gespräch stieg die 30- bis 40-jährige blondhaarige Frau wieder in ihren Wagen und fuhr weiter.

Bei dem Pkw dürfte es sich um einen größeren Seat gehandelt haben. Der verletzte Hund wurde bei einem Tierarzt behandelt, wobei Kosten in Höhe von 200 Euro entstanden.

Hinweise an die Polizei Kitzingen, Tel. (09321) 1410.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.