Ein 30-jähriger Landwirt missachtete am Mittwochnachmittag in Bimbach mit seinem Traktor an einer Kreuzung die
Vorfahrt einer 48-jährigen Autofahrerin. Diese versuchte noch durch eine Vollbremsung eine Kollision zu vermeiden, prallte jedoch frontal gegen die rechte Fahrzeugseite des Schleppers. Dieser geriet ins Schlingern und überschlug sich samt der am Traktor hängenden Heuballenpresse.

Der Schlepperfahrer erlitt schwere, die zwei Insassen im Pkw leichte Verletzungen und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus Gerolzhofen gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf beträchtliche 106.000 Euro.