MAINBERNHEIM

Herzlichen Glückwunsch, Ulrich Rauen!

Ulrich Rauen aus Mainbernheim feierte am vergangenen Montag im Kreis der Schützensenioren seinen 75. Geburtstag. Er kam am 12. Januar 1940 in Weilburg an der Lahn zur Welt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ulrich Rauen. Foto: Foto: PETER HARTMANN

Ulrich Rauen aus Mainbernheim feierte am vergangenen Montag im Kreis der Schützensenioren seinen 75. Geburtstag. Er kam am 12. Januar 1940 in Weilburg an der Lahn zur Welt.

Im Jahr 1977 ist er in die Königlich privilegierte Schützengesellschaft Mainbernheim eingetreten, 1985 war er deren Schützenkönig. Die bauliche Erweiterung des Mainbernheimer Schützenhauses stand 1988 an, welche Rauen bis zu ihrem Abschluss betreute. Von 1998 bis 2010 verwaltete er die Finanzen der Gesellschaft.

Als Diplombergingenieur hatte Ulrich Rauen im Jahr 2000 die Rohstoffmärkte der Welt als Thema für seine Schossmeisterscheibe gewählt. Immer wenn es um Arbeitsdienste, bauliche Dinge oder die Organisation von Besuchen und Festen ging, war Ulrich Rauen stets mit zur Stelle.

Der Jubilar ist auch Inhaber der Medaille für besondere Verdienste im Sport des Landkreises Kitzingen. Schützenmeister Wolfgang Poser würdigte beim Empfang das Engagement Rauens für die Mainbernheimer Schützen und Bürgermeister Peter Kraus überbrachte die Geburtstagsgrüße der Stadt und betonte die Bedeutung des Schützensports für das Leben in der Stadt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.