Gnötzheim

Helmut Wilhelm feierte 80. Geburtstag

Helmut Wilhelm aus Gnötzheim feierte kürzlich 80. Geburtstag. Allerdings nicht zu Hause, sondern im schwedischen Göteborg, das er im Rahmen einer Schiffsreise besucht hatte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Helmut Wilhelm aus Gnötzheim feierte am 5. September 80. Geburtstag. Allerdings nicht zu Hause, sondern im schwedischen Göteborg, das er im Rahmen einer Schiffsreise besucht hatte. Nach seiner Rückkehr nun kam Martinsheims Bürgermeister Rainer Ott (links) zum Gratulieren.

Helmut Wilhelm aus Gnötzheim feierte kürzlich 80. Geburtstag. Allerdings nicht zu Hause, sondern im schwedischen Göteborg, das er im Rahmen einer Schiffsreise besucht hatte. Nach seiner Rückkehr nun kam Martinsheims Bürgermeister Rainer Ott zum Gratulieren. Helmut Wilhelm kam als Sohn eines Müllerehepaares in Kirchehrenbach in Oberfranken zur Welt. Mit dem Abschluss der Mittleren Reife zog es ihn in die Schweiz. Auf einem Versuchsgut Chamau, der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, machte er die Ausbildung zum Agronom. In Hessen arbeitete er dann zwei Jahre als so genannter Volontärverwalter auf einem Gutsbetrieb. 1962 baute er mit seiner Ehefrau Christa, mit der er 49 Jahre lang verheiratet war, ein Haus und wurde in Gnötzheim sesshaft. Sie haben zwei Kinder, Jürgen und Sabine. Beruflich war Wilhelm bei der BayWa als Großhandelskaufmann tätig, beim Aufbau der VR Bank Kitzingen war er aktiv beteiligt, wurde Banker, Warenabteilungsleiter und Mitglied der Produktenbörse Würzburg. Wilhelm wirkte aktiv im öffentlichen Leben mit. Er war stellvertretender Feuerwehrkommandant und Jugendwart mit Erfolgen bei Wettkämpfen der Feuerwehrjugend. Singen im Männergesangverein Martinsheim gehört für ihn dazu, ebenso wie die Mitgliedschaft im Steigerwaldklub Nenzenheim. Wilhelm ist auch Gründungsmitglied der Wasserwachtortsgruppe Gnötzheim, wo er immer noch im Einsatz ist. Von 1978 bis 2002 war er Gemeinderat und wurde mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.