SEGNITZ

Heimische Produkte aus Garten und Weinberg

Genuss am Fluss beim Segnitzer Mainfest
Artikel drucken Artikel einbetten
Das achte Segnitzer Mainfest wirft seine Schatten voraus. Der Festausschuss nahm mit einer Weinprobe eine weitere Entscheidungshürde im Vorbereitungsmarathon für das Fest.

Das Winzer- und Gärtnerdorf Segnitz leistet sich weder eine Weinprinzessin noch eine Gärtnerkönigin. Dafür krönt man alljährlich am zweiten Juliwochenende beim Mainfest die heimischen Produkte aus Garten und Weinberg, heißt es in einer Pressemitteilung. Am Freitag testete der Festausschuss bei einer Weinprobe im Weingut Kreglinger die Schoppen und den Sekt, die den Gästen vom 6. bis 8. Juli auf dem Festplatz an der Segnitzer Brücke angeboten werden sollen.

Demnach stehen beim achten Mainfest die Sorten Silvaner, grüner Silvaner, Müller-Thurgau, Rivaner, Riesling, Weißer Burgunder, Bacchus, Rieslaner, Rotling, Rubinio und Domina sowie ein Rieslingsekt und ein Secco-Rotling auf der Wein- und Bocksbeutelkarte. Die Weine stammen aus den Segnitzer Lagen Pfaffensteig und Zobelsberg und vom Frickenhäuser Kapellenberg. Neben den Weinen wurde am Freitagabend auch das Werbekonzept rund um das Mainfest vorgestellt.

Der Festausschuss aus dem Gesangverein, dem Turnverein und der Schützengesellschaft wartet damit wieder mit einem besonderen Ambiente, schwungvoller Musik, einer reichhaltigen Speisekarte und natürlich mit den berühmten Segnitzer Salattellern auf. Das festliche Treiben spielt sich statt in einem großen Festzelt mehr im Freien und nur bei ungünstiger Witterung in kleinen Zelteinheiten ab.

Die Lage am Flussufer wird dem Fest besonders bei abendlichem Feuerschein eine besondere Atmosphäre verleihen. Für Stimmung sorgen dabei die Kapellen Starfish am Freitagabend, die Zeubelrieder am Samstagabend und die Willanzheimer Musikanten am Sonntagnachmittag. Der Sonntagmorgen beginnt wieder mit einem Gottesdienst am Mainufer und einem anschließenden Frühschoppen. Nach dem Mittagessen kommen dann auch die Kinder mit verschiedenen Spielmöglichkeiten und Kinderschminken zu ihrem Recht.

Weitere Infos unter www.segnitzer-mainfest.de und im Faltprospekt, der ab Ende Mai ausliegt.

Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren