VOLKACH

Häusliche Krankenpflege

Einen Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige bietet die Caritas-Sozialstation St. Laurentius in Volkach. Der Kurs beginnt am Dienstag, 4. November, und umfasst zwölf Abendtermine.
Artikel drucken Artikel einbetten

Einen Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige bietet die Caritas-Sozialstation St. Laurentius in Volkach. Der Kurs beginnt am Dienstag, 4. November, und umfasst zwölf Abendtermine.

Sechs Termine finden im November und sechs im Januar kommenden Jahres statt. Um die häusliche Pflege geht es dann dienstags und donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr in den Räumen der Sozialstation. Die Kursgebühr wird von der Barmer GEK Krankenkasse übernommen, heißt es in der Pressemitteilung.

Kursleiterin Ingrid Finster wird folgende Themen ansprechen: Alltag der häuslichen Pflege, praktische Übungen am Krankenbett, seelische und körperliche Belastungen, Pflegehilfsmittel, Inkontinenz, rechtliche und finanzielle Aspekte sowie Umgang mit Sterben und Trauer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen bei der Volkacher Sozialstation (Spitalstraße 25) unter Tel. (0 93 81) 71 68 71 oder per Mail an sozialstation-volkach@t-online.de.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.