Spende an die BRK-Bereitschaft: Bei der Weihnachtsfeier des Siedlervereins Schwarzach übergaben der Vorsitzende Wolfgang Etzel (Dritter von links) gemeinsam mit dem Nikolaus und dem Christkind einen Scheck in Höhe von 300 Euro an Vertreter des BRK-Ortsverbands Schwarzach mit Bereitschaftsleiter Michael Stapf (rechts). Wie Etzel hervorhob, soll es den Schaden des vor kurzem durch einen Wildunfall beschädigten Fahrzeugs „Helfer vor Ort“ etwas lindern. Ferner soll die stete Einsatzbereitschaft der Sanitäter durch die Spende honoriert werden. Das Rettungsfahrzeug diene schließlich dem Wohl aller Schwarzacher Bürger, so der Vorsitzende.