VOLKACH

Gute Tat: Geld für den Hort

Die Elternbeiräte des Kindergartens sowie der Grund- und Mittelschule Volkach spendeten einen Betrag von 615,70 Euro dem Hort in Volkach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gute Tat: Geld für den Hort
(ppe) Die Elternbeiräte des Kindergartens sowie der Grund- und Mittelschule Volkach spendeten einen Betrag von 615,70 Euro dem Hort in Volkach. Die Summe ist der Erlös aus dem Verkauf von Würstchen, Kuchen, Glühwein und Kinderpunsch während des Martinsumzuges, der von den beiden Elternbeiräten gemeinsam veranstaltet wird. Das Geld soll laut Mitteilung zur Neugestaltung des Spielplatzes des Hortes in Volkach verwendet werden. Auf dem Bild (von links) Inka Bäuerlein (Leitung Hort), Anke Hubner (Elternbeirat Kindergarten), Uwe Hückmann (Elternbeirat Hort), Martina Seifert, Klaus Leckel (Elternbeirat Grund- und Mittelschule) und Schwester Oberin Kunigild Steer (Kloster St. Maria Volkach). Foto: Foto: Leckel
Die Elternbeiräte des Kindergartens sowie der Grund- und Mittelschule Volkach spendeten einen Betrag von 615,70 Euro dem Hort in Volkach. Die Summe ist der Erlös aus dem Verkauf von Würstchen, Kuchen, Glühwein und Kinderpunsch während des Martinsumzuges, der von den beiden Elternbeiräten gemeinsam veranstaltet wird. Das Geld soll laut Mitteilung zur Neugestaltung des Spielplatzes des Hortes in Volkach verwendet werden. Auf dem Bild (von links) Inka Bäuerlein (Leitung Hort), Anke Hubner (Elternbeirat Kindergarten), Uwe Hückmann (Elternbeirat Hort), Martina Seifert, Klaus Leckel (Elternbeirat Grund- und Mittelschule) und Schwester Oberin Kunigild Steer (Kloster St. Maria Volkach).

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.