KLEINLANGHEIM

Grundschüler erforschen die Natur

Warum perlt Wasser vom Kohlrabiblatt? Wieso wird Wasser in einer schwarzen Flasche in der Sonne schneller warm? Diese und viele weitere Geheimnisse der Natur erforschten die dritten und vierten Klassen der Grundschule Kleinlangheim mit Brigitte Ertl und ihrem Team der Initiative junge Forscher.
Artikel drucken Artikel einbetten
Grundschüler erforschen die Natur
(bäk) Warum perlt Wasser vom Kohlrabiblatt? Wieso wird Wasser in einer schwarzen Flasche in der Sonne schneller warm? Diese und viele weitere Geheimnisse der Natur erforschten die dritten und vierten Klassen der Grundschule Kleinlangheim mit Brigitte Ertl und ihrem Team der Initiative junge Forscher. Passend zum Jahresthema der Schule „Forschen und entdecken“ fanden laut Pressetext zwei Projekttage zum Thema Bionik statt. Dabei erfuhren die Schüler, dass die Natur als Vorbild für Technik fungiert. Unter Anleitung führten die Kinder selbst viele Versuche durch. Foto: Foto: K. Schiersch
Warum perlt Wasser vom Kohlrabiblatt? Wieso wird Wasser in einer schwarzen Flasche in der Sonne schneller warm? Diese und viele weitere Geheimnisse der Natur erforschten die dritten und vierten Klassen der Grundschule Kleinlangheim mit Brigitte Ertl und ihrem Team der Initiative junge Forscher. Passend zum Jahresthema der Schule „Forschen und entdecken“ fanden laut Pressetext zwei Projekttage zum Thema Bionik statt. Dabei erfuhren die Schüler, dass die Natur als Vorbild für Technik fungiert. Unter Anleitung führten die Kinder selbst viele Versuche durch.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.