Escherndorf

Große Jubiläumsfeier in Escherndorf

Mit einem großen musikalischen Aufgebot feierten die Esherndorfer am Sonntag mit Pfarrer i. R. Anton Heußlein sein 50. Priesterjubiläum.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer Anton Heußlein feierte am vergangenen Sonntag in Escherndorf sein Goldenes Priesterjubiläum. Links der Festprediger Dr. Karl Mühleck und rechts Pfarrer i.R. Bernold Rauch aus Bad Neustadt. Foto: Josef Gerspitzer

Mit einem großen musikalischen Aufgebot feierten die Esherndorfer am Sonntag mit Pfarrer i. R. Anton Heußlein sein 50. Priesterjubiläum. Da waren die Escherndorfer Musikanten, Alexandra Meusert aus Fahr an der Orgel und die beiden Escherndorfer  Jugendlichen Marie Hofmann und Julia Voll mit Querflöte und Tuba mit einem eigenen kurzen musikalischen Vortrag.  Zahlreiche Gäste waren zur Gratulation gekommen. Der Pfarrgemeinderat lud nach dem Gottesdienst zu einer Begegnung bei  Gebäck und Wein ein. Dr. Karl Mühleck aus Würzburg hatte die Aufgabe des Festpredigers  übernommen.  Er erstellte ein Profil für einen Priesters, der die Botschaft von der Liebe Gottes verkünden und die Menschen durch die Sakramente für ihr Leben stärken soll. Ein großes "Danke" überbrachten die Escherndorfer Pfarrgemeinderatsvorsitzende Anne Sauer für die Pfarreiengemeinschaft St. Urban an der Mainschleife sowie Bürgermeister Peter Kornell  für  die Stadt Volkach. Statt Geschenken wünschte sich der Jubilar eine Spende für einen neuen Bildstock in der Escherndorfer Gemarkung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.