Unterickelsheim

Goldene Konfirmation gefeiert

Die Konfirmandenjahrgänge 1965 bis 1969 aus Unter- und Oberickelsheim feierten am Sonntag in Unterickelsheim ihre Goldene Konfirmation.Den Gottesdienst hielten Pfarrerin Christine Stradtner und Vikarin Lisa Kelting. In ökumenischer Verbundenheit gingen auch einige katholische Altersgenossinnen mit zur Segenserneuerung. Außerdem sind Angehörige von verstorbenen Jubilarinnen angereist. In der Predigt ging Pfarrerin Stradtner auf das Symbol der Türe ein. Ihrem Predigtwort legte sie zwei Bibelverse (Off. 3,20 und Joh.10,9) zu Grunde: "Jesus Christus spricht: Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftut, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir." sowie "Und Jesus Christus spricht: Ich bin die Tür, wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden.". Musikalisch gestaltet wurde der Festgottesdienst von Organistin Heike Schumann und dem gemischten Gesangverein aus Unterickelsheim unter der Leitung von Karl-Heinz Falk. Am Nachmittag wurde noch eine Andacht in der Markuskirche in Oberickelsheim gefeiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jubelkonfirmanden mit Pfarrerin Christine Stradtner und Vikarin Lisa Kelting. Foto: Gerhard Krämer

Die Konfirmandenjahrgänge 1965 bis 1969 aus Unter- und Oberickelsheim feierten am Sonntag in Unterickelsheim ihre Goldene Konfirmation.Den Gottesdienst hielten Pfarrerin Christine Stradtner und Vikarin Lisa Kelting. In ökumenischer Verbundenheit gingen auch einige katholische Altersgenossinnen mit zur Segenserneuerung. Außerdem sind Angehörige von verstorbenen Jubilarinnen angereist. In der Predigt ging Pfarrerin Stradtner auf das Symbol der Türe ein. Ihrem Predigtwort legte sie zwei Bibelverse (Off. 3,20 und Joh.10,9)  zu Grunde: "Jesus Christus spricht: Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftut, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir." sowie "Und Jesus Christus spricht: Ich bin die Tür, wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden.". Musikalisch gestaltet wurde der Festgottesdienst von Organistin Heike Schumann und dem gemischten Gesangverein aus Unterickelsheim unter der Leitung von Karl-Heinz Falk. Am Nachmittag wurde noch eine Andacht in der Markuskirche in Oberickelsheim gefeiert.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.