Obernbreit

Goldene Hochzeit bei den Engelhardts

Else und Hermann Engelhardt aus Obernbreit feierten am Freitag Goldene Hochzeit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zur Goldenen Hochzeit der Engelhardts gratulierten neben den Kindern und vier Enkeln auch Obernbreits Bürgermeister Bernhard Brückner (links). Foto: Robert Haaß

Else und Hermann Engelhardt aus Obernbreit feierten am Freitag Goldene Hochzeit. Kennengelernt haben sich die gebürtige Obernbeiterin und ihr Ehemann aus Tiefenstockheim im Kino in Marktbreit. Hochzeit war am 30. November 1968 in Obernbreit, Standesamt und Kirche an einem Tag. Nach kurzem Aufenthalt in Obernbreit zogen die Verkäuferin und der Lkw- und Busfahrer nach Tiefenstockheim und später wieder zurück nach Obernbreit, wo sie zusammen mit Tochter Heike ein Haus bewohnen. Sohn Stefan lebt in Rödelsee. Die große Leidenschaft des Jubelpaares ist das Reisen. So waren sie mit dem Auto in Amerika und Kanada unterwegs und tourten später quer durch Europa im eigenen Wohnmobil, von Italien bis nach Norwegen. Wohin es im kommenden Jahr gehen soll, ist noch offen. Zur Goldenen Hochzeit gratulierten neben den Kindern und vier Enkeln auch Obernbreits Bürgermeister Bernhard Brückner (Foto links).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.