Nordheim

Goldene Hochzeit: "Es war Liebe auf den ersten Blick"

Lotte und Adolf Plettner feierten in Nordheim Goldene Hochzeit
Artikel drucken Artikel einbetten
Lotte und Adolf Plettner feierten in Nordheim Goldene Hochzeit. Foto: wabr/Walter Braun

Adolf und Lotte Plettner aus Nordheim feierten am 26. Juli Goldene Hochzeit. "Es war Liebe auf den ersten Blick", berichtet das Jubelpaar und schmunzelt. Noch heute erinnern sie sich an ihren Kennenlerntag. Es war beim Herbsttanz 1966 in Nordheim. 1969 wurde geheiratet.

Adolf Plettner erblickte am 5. April 1948 als Sohn von Josef und Sophie Plettner in Nordheim das Licht der Welt. Neben dem Weinbau und der Landwirtschaft verdiente sich sein Vater als Kraftfahrer den Lebensunterhalt. Sohn Adolf interessierte sich frühzeitig für den "fahrenden Beruf" seines Vaters. Als er die Schule abgeschlossen hatte, arbeitete er als Lkw-Fahrer und erfüllte sich damit seinen Traumberuf. In nahezu 50 Arbeitsjahren steuerte Plettner mit seinem Lkw zahlreiche europäische Länder an.

Große Unterstützung fand der ehemalige Maschinist der Nordheimer Ortswehr und Kicker des TSV Nordheim in Ehefrau Lotte. "Sie hielt mir in vielen Dingen den Rücken frei", sagt Plettner. Er verweist auf die Arbeiten im Weinbau und der Landwirtschaft und nicht zuletzt auf die Tätigkeit im erzieherischen Bereich.

Reisen mit dem Wohnmobil 

Für die aus Opferbaum stammende Lotte Plettner waren dies keine Pflicht-, sondern Lebensaufgaben, die sie mit großer Freude erfüllte. Die Jubilarin, die am 24. Juni 1948 in Würzburg geboren wurde, besuchte unter anderem die Hauswirtschaftsschule in Würzburg. In Nordheim engagierte sie sich beim Turn- und Sportverein und im Pfarrgemeinderat. Die mehrmalige Vierzehnheiligen-Pilgerin ist noch heute in der örtlichen Landfrauengruppe sowie als Küsterin im Bürgerspital Volkach aktiv.

Für Abwechslung im Alltag des Jubelpaares sorgen Wohnmobil-Reisen und der Besuch der Enkel. In der eher knapp bemessenen Freizeit – Adolf Plettner arbeitet nach wie vor als Kraftfahrer – gehört das Radfahren zu den Hobbys von Lotte und Adolf Plettner, deren Kinder Jürgen, Manfred und Torsten mit Familien zu den Gratulanten am Ehrentag gehörten. Im Namen der Gemeinde Nordheim überbrachte Bürgermeister Guido Braun seine Glückwünsche.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.