VOLKACH

Glühwein und Lichterzauber

Es ist es ein lieb gewonnener Brauch geworden, am letzten Samstag vor dem Weihnachtsfest in Volkach einen Lichterzauber zu inszenieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Glühwein und Lichterzauber
(rr) Es ist es ein lieb gewonnener Brauch geworden, am letzten Samstag vor dem Weihnachtsfest in Volkach einen Lichterzauber zu inszenieren. Ein zauberhaftes Arrangement, bei dem die gesamte Innenstadt in helles Licht getaucht wird und Kerzen, Fackeln und Feuerkörbe eine festliche Atmosphäre verbreiten. So war auch am vergangenen Wochenende vorweihnachtliches Flair und Einstimmung auf die Festtage angesagt. Zahlreiche Besucher, vor allem Familien, bummelten durch die Altstadt, ließen sich zu einem Geschenk in allerletzter Minute oder zu einem Glühwein verführen (Foto). Die Kleinen bestaunten mit großen Augen den riesigen Weihnachtsbaum und die kleinen Straßenmusikanten. Ferner lockte eine Aquarell-Präsentation, der beliebte Bücherblumen-Weihnachtsengel sowie Weihnachtszauberei und eine Lichterschau die Besucher in die Stadt. Foto: Foto: Renate Reichl
Es ist es ein lieb gewonnener Brauch geworden, am letzten Samstag vor dem Weihnachtsfest in Volkach einen Lichterzauber zu inszenieren. Ein zauberhaftes Arrangement, bei dem die gesamte Innenstadt in helles Licht getaucht wird und Kerzen, Fackeln und Feuerkörbe eine festliche Atmosphäre verbreiten.

So war auch am vergangenen Wochenende vorweihnachtliches Flair und Einstimmung auf die Festtage angesagt. Zahlreiche Besucher, vor allem Familien, bummelten durch die Altstadt, ließen sich zu einem Geschenk in allerletzter Minute oder zu einem Glühwein verführen (Foto).

Die Kleinen bestaunten mit großen Augen den riesigen Weihnachtsbaum und die kleinen Straßenmusikanten. Ferner lockte eine Aquarell-Präsentation, der beliebte Bücherblumen-Weihnachtsengel sowie Weihnachtszauberei und eine Lichterschau die Besucher in die Stadt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.