Schwarzenau

Glückwunsch!Kreszentia Burger feierte ihren 80. Geburtstag

Kreszentia Burger aus Schwarzenau feierte am Dienstag ihren 80. Geburtstag. Es gratulierten ihre drei Kinder sowie sechs Enkel.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreszentia Burger  Foto: Peter Pfannes

Kreszentia Burger aus Schwarzenau feierte am Dienstag ihren 80. Geburtstag. Es gratulierten ihre drei Kinder sowie sechs Enkel. Bürgermeister Volker Schmitt (rechts) überreichte der Jubilarin einen Blumenstock. Kreszentia Burger war von 2002 bis 2017 Ortsbäuerin und somit 15 Jahre Vorsitzende der Schwarzenauer Landfrauen. Geboren ist sie am 6. August 1939 in Herrieden als eines von sieben Kindern des Schuhmachermeisters und Landwirts Josef Engelhard und seiner Frau Maria. Nach dem Volksschulabschluss arbeitete sie drei Jahre in einer Fabrik. Danach absolvierte sie eine Lehre zur Landwirtin und mehrere Praktika in verschiedenen Landwirtschaftsbetrieben in der Region. 1965 legte sie die Meisterprüfung als Landwirtin ab. 1966 heiratete sie den Schwarzenauer Landwirt Leo Burger. Bis zu dessen Tod im Jahre 1983 führten sie den Hof gemeinsam. Heute wird der Landwirtschaftsbetrieb von ihrem Sohn Klaus geleitet. Von 1993 bis 1996 arbeitete sie als Hauswirtschafterin in der Diakonie Kitzingen. Als Ortsbäuerin setzte sie mit ihrem Team im Dorf viele Akzente. Engagiert ist sie bis heute bei der Gestaltung des Osterbrunnens, bei Kochkursen und bei der Gestaltung der großen Krippe unter freiem Himmel. Seit 19 Jahren pflegt sie ehrenamtlich das historische Pfarrergrabstelle auf dem Friedhof. Ihre Hobbies sind die Pflege des Blumengartens, Sticken, Häkeln und Basteln.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren