Kleinlangheim

Glückwunsch: Franz Federsel feiert 80. Geburtstag

Die Geselligkeit in mehreren Vereinen ist dem Jubilar aus Kleinlangheim bis heute wichtig. Doch seiner große Leidenschaft frönt er unter freiem Himmel.
Artikel drucken Artikel einbetten
Franz Federsel an seinem 80. Geburtstag mit Bürgermeisterin Gerlinde Stier in Kleinlangheim. Foto: Maria Faiß

Franz Federsel aus Kleinlangheim hat am Mittwoch im Kreis seiner Familie und Freunde seinen 80. Geburtstag gefeiert. Bürgermeisterin Gerlinde Stier gratulierte dem Jubilar. Auch seine beiden Kinder und die drei Enkel besuchten ihn zu Kaffee und Kuchen.

Enkeltochter Marie lauschte gespannt, was ihr Opa zu erzählen hatte. Franz Ferdersel ist am 14. August 1939 im schlesischen Laubendorf im Kreis Zwittau geboren und flüchtete 1946 mit seinen Eltern Rosa und Franz Federsel und seinem Bruder Hans nach Düllstadt. Sein Vater war Schuhmacher von Beruf und kaufte der Familie ein Haus in Kleinlangheim.

Seine Ehefrau lernte er beim Tanzen kennen

Im Jahr 1953 ging Franz Federsel in die Lehre, als künftiger Schlosser. Er arbeitete in verschiedenen Betrieben in Kleinlangheim, Würzburg und Dettelbach. Am 20. November 1965 heiratete er seine Frau Carola, die er auf einem Tanzabend in Oberschwarzach kennengelernt hatte. Das Ehepaar feierte mit seiner Goldenen Hochzeit im Jahr 2015 seine 50 glücklichen Ehejahre.

Franz Federsel ist in seiner Freizeit in vielen Vereinen tätig, unter anderem bei der Landsmannschaft, im Kirchenkreis und beim VFL. Aber vor allem das Fahrradfahren zählt zu seinen größten Hobbys, deshalb ist er auch Mitglied im Radfahrverein. Ob zum Erledigen der Einkäufe, bei Besuchen von Freunden und der Familie oder für einen Ausflug durch die Natur: Sein Fahrrad ist immer dabei. Mittlerweile ist der 80-Jährige mit einem E-Bike unterwegs. So wird man den Jubilar hoffentlich auch noch in den kommenden Jahren mit dem Fahrrad durch die Lande radeln sehen.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren