Laden...
Biebelried

Glückwunsch: Diamanthochzeit von Elfriede und Willi Endres

Elfriede und Willi Endres aus Biebelried feierten am Samstag ihre diamantene Hochzeit. Elfriede Endres (82) stammt aus Wiesen bei Aschaffenburg. Beim Faschingstanz in Birkenfeld haben sich die beiden kennengelernt. "Auf den zweiten Blick hat es gepasst", erinnern sie sich. Im Jahr 1960 heiratete sie ihren Mann Willi (89), kirchlich in Wiesen, standesamtlich in Birkenfeld, und zog zu ihm nach Birkenfeld auf den Bauernhof. Dort kamen auch die vier Kinder, drei Töchter und ein Sohn, zur Welt. Das Jubelpaar freut sich über fünf Enkel.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeister Roland Hoh gratulierte Willi und Elfriede Endres zur diamantenen Hochzeit. Foto: Gemeinde Biebelried

Elfriede und Willi Endres aus Biebelried feierten am Samstag ihre diamantene Hochzeit. Elfriede Endres (82) stammt aus Wiesen bei Aschaffenburg. Beim Faschingstanz in Birkenfeld haben sich die beiden kennengelernt. "Auf den zweiten Blick hat es gepasst", erinnern sie sich. Im Jahr 1960 heiratete sie ihren Mann Willi (89), kirchlich in Wiesen, standesamtlich in Birkenfeld, und zog zu ihm nach Birkenfeld auf den Bauernhof. Dort kamen auch die vier Kinder, drei Töchter und ein Sohn, zur Welt. Das Jubelpaar freut sich über fünf Enkel.  

1976 erwarben die Beiden ein Grundstück in Biebelried und bauten dort. Die Hobbys von Willi Endres waren Radfahren und sein Garten, den er sehr gut pflegte. Elfriede Endres hat sich immer für den Sportverein eingesetzt und war immer dort, wo es etwas zu tun gab. Für die Zukunft wünschen sie sich Gesundheit und Zufriedenheit. Das wünschte ihnen auch ihr Nachbar, Bürgermeister Roland Hoh.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren