Großlangheim
Unfälle

Gleich zwei Autos überschlagen sich in Schwarzach

Am Freitag haben sich in Großlangheim (Kreis Kitzingen) gleich zwei Unfälle ereignet, bei denen die Autos jeweils bei Eisglätte von der Fahrbahn abgekommen sind und sich in einem Acker überschlagen haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
Gegen 7.30 Uhr befuhr die Fahrerin eines Pkw die Kreisstraße von Großlangheim in Richtung Hörblach. Hierbei geriet sie aufgrund eines Fahrfehlers auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Im Anschluss kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und ihr Fahrzeug überschlug sich im angrenzenden Acker. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Ebenfalls am Freitag gegen 7.30 Uhr befuhr der Fahrer eines Peugeot die Kreisstraße von Großlangheim kommen in Richtung Hörblach. Aufgrund örtlich überfrierender Nässe geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Acker überschlug sich sein Fahrzeug mehrmals. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt, an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.