Neuses am Berg

Glatzenweinfest feierlich eröffnet

Die Weinfestgemeinschaft Neuses am Berg eröffnete am Freitagabend ihr 39. Straßenweinfest. Festleiter Gerd Köhler sprach bei der Eröffnung des Glatzenweinfestes von angenehmen Temperaturen. Bürgermeisterin Christine Konrad begrüßte in einem wunderschönen Ambiente, das einen entsprechenden Auftaktabend erwarten lasse. Landrat Robert Finster erklärte, jeder könne einen Schatz finden, so auch in Neuses am Berg, wo die Winzer wahre Schätze ausgebaut hätten. Für Weinprinzessin Nadine I. ist es bereits das zweite Weinfest ihrer Amtszeit mit der Neuerung einer Lounge-Ecke. Sie eröffnete das Weinfest mit einem Trinkspruch und hoch erhobenem Römer. Zum Auftaktabend unterhielt Sammy musikalisch.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Glatzenweinfest wurde mit (von links) Landrat Robert Finster, Bürgermeisterin Christine Konrad, Weinprinzessin Nadine I., Weinprinzessin Franziska I. (Dettelbach), Kathrin I. (Gaibach), Alicia I. (Abtswind) und Weinfestleiter Gerd Köhler eröffnet. Foto: Gerhard Bauer

Die Weinfestgemeinschaft Neuses am Berg eröffnete am Freitagabend ihr 39. Straßenweinfest. Festleiter Gerd Köhler sprach bei der Eröffnung des Glatzenweinfestes von angenehmen Temperaturen. Bürgermeisterin Christine Konrad begrüßte in einem wunderschönen Ambiente, das einen entsprechenden Auftaktabend erwarten lasse. Landrat Robert Finster erklärte, jeder könne einen Schatz finden, so auch in Neuses am Berg, wo die Winzer wahre Schätze ausgebaut hätten. Für Weinprinzessin Nadine I. ist es bereits das zweite Weinfest ihrer Amtszeit mit der Neuerung einer Lounge-Ecke. Sie eröffnete das Weinfest mit einem Trinkspruch und hoch erhobenem Römer. Zum Auftaktabend unterhielt Sammy musikalisch.  

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.