Escherndorf

Gitarrentrio spielt auf Genusswiese

Die sogenannte Escherndorfer Genusswiese am Altmain, in der Nähe des Campingplatzes, verwandelt sich am heutigen Mittwoch, 17. Juli, anlässlichder Genießer-Konzerte in einen Freiluft-Konzertsaal. Max, Niklas und Johannes, bekannt als Gitarrentrio MaNiJo aus Volkach spielen jazzige und südamerikanische Stücke. Das Musikprogramm startet um 19 Uhr. Die Bewirtung ist von 18 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Artikel drucken Artikel einbetten

Die sogenannte Escherndorfer Genusswiese am Altmain, in der Nähe des Campingplatzes, verwandelt sich am heutigen Mittwoch,  17. Juli, anlässlich der Genießer-Konzerte in einen Freiluft-Konzertsaal. Max, Niklas und Johannes, bekannt als Gitarrentrio MaNiJo  aus Volkach spielen jazzige und südamerikanische Stücke. Das Musikprogramm startet um 19 Uhr. Die Bewirtung ist von 18 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Der örtliche Weinbau- und Tourismusverein Escherndorf ist der Initiator der Genießerkonzerte, die seit letztem Jahr auf der Genusswiese als Begleitprogramm zum Eschendorfer Genussweg stattfinden.  Der Escherndorfer Genussweg bietet verschiedene Informationspunkte. Diese können von den Besuchern während des Konzerts erkundet werden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.