Schernau

Gesundes Frühstück und Parcour für die Sinne im Kindergarten

Einen besonderen Vormittag erlebten die Kinder des evangelischen Kindergartens Sonnenschein in Schernau. Als sie morgens in den Kindergarten kamen, fanden sie ein reichhaltiges und gesundes Frühstück vor. Laut Pressemitteilung durfte sich jedes Kind seine Wunschbrotzeit selbst zubereiten. Es gab unterschiedliche Brotaufstriche, wie Butter, Frischkäse oder Karottenaufstrich,und dazu Obst, Gemüse, Müsli, Joghurt, Eier, Wurst und Käse. Eine Ernährungspyramide erklärte den Kindern und Eltern die Lebensmittelgruppen und verdeutlichte ihnen, was alles zu einer gesunden Ernährung gehört. Anschließend konnten die Kinder bei einem Sinnesparcour Obst und Gemüse in Beuteln erfühlen und riechen. Die Frühstückswoche ist eines von sechs Modulen, die im Rahmen des Projektes "Gesund und fit im Kinderalltag" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen angeboten werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Petra Koch

Einen besonderen Vormittag erlebten die Kinder des evangelischen Kindergartens Sonnenschein in Schernau. Als sie morgens in den Kindergarten kamen, fanden sie ein reichhaltiges und gesundes Frühstück vor. Laut Pressemitteilung durfte sich jedes Kind seine Wunschbrotzeit selbst zubereiten. Es gab unterschiedliche Brotaufstriche, wie Butter, Frischkäse oder Karottenaufstrich,und dazu Obst, Gemüse, Müsli, Joghurt, Eier, Wurst und Käse. Eine Ernährungspyramide erklärte den Kindern und Eltern die Lebensmittelgruppen und verdeutlichte ihnen, was alles zu einer gesunden Ernährung gehört. Anschließend konnten die Kinder bei einem Sinnesparcour Obst und Gemüse in Beuteln erfühlen und riechen. Die Frühstückswoche ist eines von sechs Modulen, die im Rahmen des Projektes "Gesund und fit im Kinderalltag" vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen angeboten werden. 

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren