DETTELBACH

Geselligkeit ist Trumpf beim FCN-Fanclub Weinfranken

Die Liebe zum fränkischen Traditionsklub 1. FC Nürnberg verbindet die Mitglieder des FCN-Fanclubs Weinfranken Dettelbach. Aber auch die Geselligkeit hat dort einen hohen Stellenwert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen: Für langjährige Führungsaufgaben beim FCN-Fanclub Weinfranken Dettelbach nahmen (von links) Armin Göb, Robert Degen, Georg Öhrlein, Franz Körber, Sebastian Hammer und Gerald Göb Urkunden und Präsente in Empfang. Foto: Foto: Ottmar Deppisch

Die Liebe zum fränkischen Traditionsklub 1. FC Nürnberg verbindet die Mitglieder des FCN-Fanclubs Weinfranken Dettelbach. Aber auch die Geselligkeit hat dort einen hohen Stellenwert.

Bei der Generalversammlung des FCN-Fanclubs Weinfranken Dettelbach wurde es deutlich: Die Mitglieder des Vereins lieben gemeinschaftliche Ereignisse. Schriftführer Franz Körber listete eine Vielzahl von Veranstaltungen auf, die allesamt ausgebucht oder zumindest fast ausgebucht waren. Gerne greifen die Vereinsangehörigen die Angebote der Vereinsführung zu sportlichen und geselligen Ereignissen auf. Neben dem Spaß geht es beim jährlichen Hallenfußballturnier und beim Skiausflug vor allem ums Sportliche. Eine Mischung aus Bewegung und Gemütlichkeit stellte die Wanderung rund um Dettelbach dar. Gemeinschaftsfördernde Veranstaltungen waren ein Schafkopfturnier, ein Haxn-Essen, das Sommerfest des Vereins, das Bremserfest, eine Weinprobe, die Weihnachtsfeier und ein Viertagesausflug nach Düsseldorf. Im Dienste der Allgemeinheit standen das Kegelturnier für die Ferienpasskinder und die Mithilfe beim Altstadtweinfest. Dazu kommen noch die Besuche diverser Heimspiele des 1. FC Nürnberg. Höhepunkt sei im abgelaufenen Jahr jedoch die 20-Jahr-Feier gewesen, die man im großen Stil in der Maintalhalle beging.

Kassier Robert Degen gab Einblick in die Zahlen von 2013. Er konnte seinen Mitgliedern von einem soliden finanziellen Fundament berichten. Die Kassenprüfer Steffen Büttner und Caroline Grob bescheinigten eine saubere Kassenführung. Mit derzeit 1006 Mitgliedern, davon 270 Frauen, sei der FCN-Fanclub der mit Abstand größte Verein Dettelbachs. Marius Ebert wurde im Juli als 1000. Mitglied aufgenommen.

In seinem Ausblick ging Vorsitzender Gerald Göb auf die geplanten Veranstaltungen ein. Fest stehen: 13.-16. März Skiausflug ins Salzburger Land, 25.-27. April Dreitagesausflug nach Mainz, 7. Juni Bierkellerwanderung, 12. Juli Sommerfest, 3. Oktober Bremserfest, 11. Oktober Busfahrt zum Weinfest nach Abtswind, 5. Dezember Brauereibesichtigung bei Kesselring in Marktsteft.

Die Ehrungen (Urkunde und Präsent): Franz Körber (zehn Jahre Schriftführer und Kassenprüfer), Armin Göb (zehn Jahre stellvertretender Vorsitzender und Vergnügungswart), Georg Öhrlein (15 Jahre Schriftführer), Sebastian Hammer (15 Jahre stellvertretender Vorsitzender), Robert Degen (20 Jahre Kassier) und Gerald Göb (20 Jahre Vorsitzender).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.