KITZINGEN

Gesellige Stunden für Senioren der Stadt

Schöne Stunden in geselliger Atmosphäre erlebten zahlreiche Senioren bei der jährlichen Veranstaltung „Musik am Nachmittag“ des Kitzinger Senioren- und Behindertenbeirats.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gesellige Stunden für Senioren der Stadt
(hhe) Schöne Stunden in geselliger Atmosphäre erlebten zahlreiche Senioren bei der jährlichen Veranstaltung „Musik am Nachmittag“ des Kitzinger Senioren- und Behindertenbeirats. Oberbürgermeister Siegfried Müller und Beiratsvorsitzender Wolfgang Popp begrüßten die älteren Bürger der Stadt im Dekanatszentrum bei Kaffee und Kuchen. Sie hörten Gesangs- und Musikstücke verschiedener Ensembles der Musikschule Kitzingen. Die Moderation des Nachmittags übernahm Sigrun Reder, der zusammen mit Ingrid Guckenberger die musikalische Gesamtleitung oblag. Foto: Foto: HARTMUT HESS
Schöne Stunden in geselliger Atmosphäre erlebten zahlreiche Senioren bei der jährlichen Veranstaltung „Musik am Nachmittag“ des Kitzinger Senioren- und Behindertenbeirats. Oberbürgermeister Siegfried Müller und Beiratsvorsitzender Wolfgang Popp begrüßten die älteren Bürger der Stadt im Dekanatszentrum bei Kaffee und Kuchen. Sie hörten Gesangs- und Musikstücke verschiedener Ensembles der Musikschule Kitzingen. Die Moderation des Nachmittags übernahm Sigrun Reder, der zusammen mit Ingrid Guckenberger die musikalische Gesamtleitung oblag.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.