HOHENFELD

Geschick und Glück gefragt

Auf geht's am Sonntag, 6. September, zum Feiern auf die Kirchweihwiese. Dazu laden die Hohenfelder ein, die am ersten Septemberwochenende Kirchweih feiern.
Artikel drucken Artikel einbetten
Dosenwerfen
Eindrücke vom Kinderstadtmarkt und von einer Schauübung von Feuerwehrfrauen in Bad Kissingen Foto: Farkas Siegfried

Auf geht's am Sonntag, 6. September, zum Feiern auf die Kirchweihwiese. Dazu laden die Hohenfelder ein, die am ersten Septemberwochenende Kirchweih feiern.

Zwischen Sportheim und Schützenhaus wird auf der Wiese ab 13.30 Uhr ein buntes Treiben mit verschiedenen Aktionen für Groß und Klein veranstaltet.

Wie es in einer Mitteilung der Interessengemeinschaft heißt, können die Besucher ihr Geschick und Glück beim Dosenwerfen, Entchenangeln, Fadenziehen, Glücksraddrehen oder beim Maßkrugschieben unter Beweis stellen.

Für die Kleinsten steht ein Nostalgie-Karussell bereit und ein Zauberer sorgt für allerhand Überraschungen.

Zudem gibt es die Möglichkeit, beim Bürger- und Mannschaftsschießen im Schützenhaus die eigene Zielsicherheit herauszufordern und zu beweisen, oder sich im Bogenschießen auszuprobieren.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.