KITZINGEN

Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Am Dienstagabend hatte ein 18-jähriger Mann seinen schwarzen Volvo in Kitzingen am Bahnhof geparkt. Der wurde beschädigt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei, Symbolbild
Polizeiinspektion Kitzingen, Logo am Eingang. Foto: Andreas Brachs

Am Dienstagabend hatte ein 18-jähriger Mann seinen schwarzen Volvo in Kitzingen am Bahnhof geparkt. Als ein bisher unbekannter Pkw mit dem Teilkennzeichen SW-ML … rückwärts aus einer Parklücke ausfuhr, stieß dieser gegen die rechte hintere Tür des Volvo und richtete laut Polizeibericht einen Schaden von 1000 Euro an. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Unfall und fuhr in Richtung Stadtmitte davon. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.