Geiselwind

Geparkten VW Passat angefahren

Am Donnerstag parkte ein Anwohner gegen 15 Uhr in der Schlüsselfelder Straße in Geiselwind im Hof eines Mehrfamilienhauses seinen VW Passat. Gegen 18 Uhr hörte der Besitzer in seiner Wohnung, vom Hof aus kommend, ein Kratzgeräusch. Als er gegen 19 Uhr sein Fahrzeug begutachtete, stellte er laut Polizeibericht am linken vorderen Kotflügel und der Fahrerseite Kratzspuren fest. Zudem war der linke Außenspiegel nach hinten verdreht und beschädigt. Der Schaden wurde laut Polizei offensichtlich von einem vorbeifahrenden AUto verursacht. Die Unfallstelle befindet sich im Bereich einer Engstelle im Ausfahrtsbereich zur Mühlstraße. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstag parkte ein Anwohner gegen 15 Uhr in der Schlüsselfelder Straße in Geiselwind im Hof eines Mehrfamilienhauses seinen VW Passat. Gegen 18 Uhr hörte der Besitzer in seiner Wohnung, vom Hof aus kommend, ein Kratzgeräusch. Als er gegen 19 Uhr sein Fahrzeug begutachtete, stellte er laut Polizeibericht am linken vorderen Kotflügel und der Fahrerseite Kratzspuren fest. Zudem war der linke Außenspiegel nach hinten verdreht und beschädigt. Der Schaden wurde laut Polizei offensichtlich von einem vorbeifahrenden AUto verursacht. Die Unfallstelle befindet sich im Bereich einer Engstelle im Ausfahrtsbereich zur Mühlstraße. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren