Mainstockheim

Gelungene Musicalpremiere in Mainstockheim

Begeisternde Darsteller und ein begeistertes Publikum: die Premiere des neuesten Musicals der Chorvereinigung Young Harmony am Sonntagabend in der fast ausverkauften Sporthalle in Mainstockheim war ein voller Erfolg. Knapp vier Stunden lang haben die rund 70 Darsteller auf und die vielen Akteure neben der Bühne und hinter den Kulissen ihr Bestes gegeben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Knapp vier Stunden lang haben die rund 70 Darsteller auf der Bühne bei der Premiere des neuesten Musicals der Chorvereinigung Young Harmony ihr Bestes gegeben. Foto: Robert Haaß

Begeisternde Darsteller und ein begeistertes Publikum: die Premiere des neuesten Musicals der Chorvereinigung Young Harmony am Sonntagabend in der fast ausverkauften Sporthalle in Mainstockheim war ein voller Erfolg. Knapp vier Stunden lang haben die rund 70 Darsteller auf und die vielen Akteure neben der Bühne und hinter den Kulissen ihr Bestes gegeben.

Young Harmony feierte damit auch sein 20-jähriges Bestehen. Der Kinder- und Jugendchor bringt gleichzeitig das siebte Musical auf die Bühne. Alle geschrieben und geleitet von Uwe Ungerer, der in seinem neuesten Werk, sehr zur Freude der Treuen im Publikum, viele Zitate aus den früheren Werken verarbeitet hat.

Die Handlung ist ganz modern: Vier Girl-Groups haben sich in einem Sängerwettbewerb gegen die Konkurrenz durchgesetzt und stehen nun im Finale, das im Hotel Happiness statt findet. Neben den Sängerinnen sind da die Jury, die ganz "normalen" Hotelgäste und auch ganz viel Personal. Eine Mischung, die alles hält, was sie verspricht.

Die Besucher erwartet zudem ein umfangreiches Programmheft, in dem auf amüsante Weise sowohl die Protagonisten vorgestellt werden und ein sehr ironischer Blick auf das Geschehen rund um die Handlung geworfen wird. Am Ende großer und stehender Applaus und natürlich eine Zugabe.

Wer die Premiere verpasst hat, kann das Musical noch am Dienstag, 29. Oktober, sowie am Freitag, 1. November, und letztmals am Samstag, 2. November, jeweils um 19.30 Uhr in der Turnhalle Mainstockheim erleben.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren